Was ist schlimmer?

Was ist schlimmer? Wenn wir von Politikern angelogen werden oder wenn Politiker offensichtlich keine Ahnung haben, wovon sie reden? Zumindest darf man nun wohl als gesichert ansehen: von der Leyen hat absolut keine Ahnung vom Thema Kinderpornografie. Jeder normale Angestellte, der sich in seinem Aufgabenbereich durch solche Inkompetenz auszeichnet wäre schon längst gefeuert worden – aber für Minister gilt das ja nicht…

Wahlkampf mal anders… 2 (Update 2)

Ich habe jetzt endlich alle Plakate überarbeitet. Die Fehler sind (hoffentlich alle) beseitigt und ich habe die Schriftart bei den Plakaten mit viel Text verändert; so sollte der Text bei kleineren Bildgrößen besser lesbar bleiben. Dank den Hinweisgebern in den Kommentaren habe ich auch auf den Plakate mit Herrn zu Guttenberg das Logo verändert um seine CSU-Mitgliedschaft zu berücksichtigen. Zusätzlich gibt es eine PNG-Banner für die Webseite wie auf netzpolitik.org gewünscht wurde. Ich hoffe aber, jemand macht da noch ein besseres!!! Ansonsten gibt es auch einige neue Plakate, bei denen ich hoffe etwas mehr an Sachargumenten einstreuen zu können.
Weiter unten gibt es jetzt auch die entsprechenden TIFF-Dateien mit Ebenen für die, die Änderungswünsche haben 😀

Gegen Netzsperren!
TIFF-ZIP

„Wahlkampf mal anders… 2 (Update 2)“ weiterlesen

Wahlkampf mal anders.. (Update 3)

Als ich heute von der Arbeit nach Hause gekommen bin, war ich sauer, richtig sauer. Da unterzeichnen mittlerweile über 60.000 Bürger die Petition gegen Internetsperren und die Statements unserer Abgeordnetengehobenen, treiben einem die Zornesfalten auf die Stirn. Auf dem Weg nach Hause, ärgerte mich dann auch noch die SPD mit ihren dümmlichen Nagativ-Kampangnen-Plakaten. Herrje… soviel Politikerverdrossenheit wie dabei aufkommt ist kaum zu ertragen. Ich musste meine Wut also irgendwie kanalisieren. Die SPD mit ihren argumentfreien Wahlplakaten brachte mich also recht schnell auf die Idee. Wie brüllt man jemand seine Wut möglichst lautlos ins Gesicht? Richtig mit Plakaten. Also habe ich mich den Abend damit vergnügt, meinen Ärger in Bildform zu überführen und stelle das Ergebnis hiermit jedem unter CC-Lizenz zur Verfügung. Leider bietet mir Flickr maximal „Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ (Wann kommt eigentlich die CC-Zero Lizenz?) also nehme ich damit vorlieb. Ich bin aber niemandem sauer, falls er die Bilder verwenden will und mich nicht nennt. Die Orginale in 300 Dpi gibts auf Flickr.

Nebenbei, ich bin eigentlich Anwendungsentwickler, kein Mediengestalter. Außerdem ist das hier teilweise nachts entstanden. Man möge mir also meine Rechtschreibung und grafischen Fähigkeiten nachsehen.
Wer etwas zu verbessern hat, bekommt von mir gerne die PSD’s.
„Wahlkampf mal anders.. (Update 3)“ weiterlesen