SPD stürzt ab

Zumindest bei den aktuellen Umfragen – nur noch 26% würden derzeit die SPD wählen. Das noch gar nicht beschlossene Linksbündnis kommt auf immerhin 9%, die FDP auf 6% und die Grünen auf 7%. Die Union würde mit 49% der Stimmen die absolute Mehrheit im Bundestag erreichen.
Aber das kann sich alles noch stark verändern, zwar sind sich 71% der Befragten sicher, dass sie wählen werden, davon aber 64% noch nicht wen.

Autor: Carsten Dobschat

Geboren 1974, links-liberal, früher Mitglied der SPD und Jusos, dann lange parteilos, später Piratenpartei, wieder parteilos und seit November 2016 wieder SPD-Mitglied - wenn auch mit Bauchschmerzen, aber man muss ja schließlich was tun gegen den Rechtsruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.