Da gab es doch mal so einen Pakt…

Ach ja, dieser „Ausbildungspakt“… einen vollen Erfolg kann man das ja nicht nennen.

Autor: Carsten Dobschat

Geboren 1974, links-liberal, früher Mitglied der SPD und Jusos, dann lange parteilos, später Piratenpartei, wieder parteilos und seit November 2016 wieder SPD-Mitglied - wenn auch mit Bauchschmerzen, aber man muss ja schließlich was tun gegen den Rechtsruck.

Ein Gedanke zu „Da gab es doch mal so einen Pakt…“

  1. Wirtschaft und Verwaltungen haben den Arbeitsämtern in den vergangenen zwölf Monaten nur 471.500 Ausbildungsplätze zur Vermittlung angeboten haben. Das sind 48.400 – oder 8,3 Prozent – weniger als im Vorjahr. Das Gesamtangebot sank damit im vierten Jahr in Folge. [Quelle: Frankfurter Rundschau vom 13.10.2005] Die der Bundesagentur für Arbeit gemeldeten Ausbildungsplätze waren, berücksichtigt man die Zahlen der vergangenen Dekade, im Jahr 2005 so gering wie noch nie.
    „Die Vereinbarungen des Paktes sind erfüllt“, behauptet demgegenüber Clement dreist. Wirklich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.